Kräuterhaus-Drogerie Zeller AG Solothurn

Kräuterhaus-Drogerie
Zeller AG
Anton & Susanne Löffel
Hauptgasse 63
4500 Solothurn
T +41 32 622  11 79
F +41 32 622 94 04
CHE-101.517.252
email hidden; JavaScript is required

Öffnungszeiten

Produktedetails

Hier finden Sie archivierte Informationen zu viel verlangten Produkten aus unserem Sortiment.

Von Almasan zu Almased, wie das Vitalpulver aus der niedersächsischen Provinz den deutschen Markt eroberte und sich in der Schweiz etabliert hat.

Die Almased-Erfolgsstory begann an einem Küchentisch im niedersächsischen Bienenbüttel: Hier mischte 1980 der Heilpraktiker Hubertus Trouillé ein Rezept an, das seinen vielen Patienten mit schlecht funktionierendem Stoffwechsel helfen sollte. „Wir wollten ein Nahrungsmittel entwickeln, das dem Körper in komprimierter Form alles gibt, was er braucht”, erinnert sich André Trouillé, der Sohn des Naturheilkundlers und heute geschäftsführender Gesellschafter der Almased Wellness GmbH, „mein Vater forderte: Die Menschen müssen sich spürbar besser fühlen, wenn sie das Mittel nehmen.”

Was nach Überwindung von allerlei Hindernissen am Bienenbüttler Küchentisch entstand, ist heute Deutschlands meistverkauftes Diätprodukt: Almased, ein Vitalpulver aus wertvollem Soja, probiotischem Joghurt und besonders enzymreichem Honig. Durch die Verschmelzung der Rohstoffe in einem patentierten Fermentationsprozess kommt es zu einem Synergieeffekt, die Wirkstoffe verstärken sich im Zusammenspiel.

Bis der komplizierte Mischprozess der drei Wirkstoffe im industriellen Maßstab gelang, mussten Vater und Sohn Trouillé lange experimentieren. „Am Küchentisch funktionierte alles wunderbar”, erinnert sich André Trouillé, „in industriellen Versuchen klappte das erst nicht, da mussten dann schon mal die Wände der 15 Meter hohen Trockentürme nach dem Versuch mit Spachteln von klebrigem Honig befreit werden.” Als die beiden Unternehmer die Produktionsprozesse im Griff hatten, vertrieben sie ihr Vitalpulver unter dem Namen „Almasan” an Ärzte und Heilpraktiker. Und siehe da: Von begeisterten Anwendern kam die Rückmeldung, dass sie nicht nur spürbare gesundheitliche Verbesserungen registrierten, sondern überdies auch Gewicht verloren hätten. Ein funktionierender Stoffwechsel verbrennt die Nahrung besser.

Umbenannt in Almased und erhältlich in allen Apotheken, trat das Lebensmittel in den neunziger Jahren seinen Siegeszug an. 2000 wurde Almased USA gegründet, heute ist das Vitalpulver in mehr als 1.200 Health Food Stores überall in den Vereinigten Staaten zu kaufen. Ab 1999 forcierte André Trouillé die wissenschaftliche Forschung um Almased. „Forscher hatten herausgefunden, das bestimmte Sojaqualitäten einer Reihe von Krankheiten entgegenwirken, etwa Diabetes, Wechseljahresbeschwerden, allen möglichen Entzündungen”, sagt der Almased-Chef, „diese Erkenntnisse haben mich dazu bewogen, Almased und die Wirkung seiner Inhaltsstoffe noch intensiver erforschen zu lassen.” Inzwischen liegen Studien von vielen renommierten Universitäten vor, die die positive Wirkung von Almased nicht nur auf die Entwicklung des Körpergewichts bestätigen, sondern auch auf Stoffwechsel, Leistungsfähigkeit. Qualität, die überzeugt. „Almased hat einen sehr hohen gesellschaftlichen Nutzen”, sagt André Trouillé, „hier geht es nicht um einen kurzlebigen Modetrend, denn Almased ist seit Langem für viele Menschen Bestandteil einer gesunden Lebensführung.” Mittlerweilen ist Almased vom schweizerischen Markt nicht mehr wegzudenken. Es ist bis heute das einzige Präparat, das bis mit vollkommener Naturbelassenhei punktet. Der Honig im Produkt löst eine nachhaltige Fermentierung aller Inhaltstoffe aus. Dies führt u.a. zu den obengenannten positiven Eigenschaften. Almased ist frei von Aromen, Zucker oder Konservierungsstoffen. Hochwertiges und leicht verdauliches Eiweiß ist zentraler Bestandteil der hauptsächlichen Almased Zusammensetzung und sorgt für Sättigungsgefühl und Wohlbefinden.

Quelle: www.almased.ch

Copyright © 2017 Drogerie Zeller | Impressum - Powered by WordPress - Login: CMS | Intranet